Kontakt   •   Tel: 0 22 04 / 97 31-01

Kooperationen

Kompetenz und Synergien

Wenn es noch ein bisschen mehr sein darf… Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit diaplan muss sich nicht auf einzelne Veranstaltungen oder Reihen beschränken. Gerade bei kontinuierlich angelegten Projekten bietet es sich an, auch ärztliche Berufsverbände einzubinden.

Logo BNK Fortbildungsforum

Kooperation mit dem BNK

In enger Abstimmung mit dem „Bundesverband Niedergelassener Kardiologen” und der BNK-Service GmbH realisieren wir das BNK-Fortbildungsforum | Wissen für Morgen. Alles, was in der Kardiologie wichtig ist, was gerade in der Entwicklung ist und was die Fachärzte aktuell interessiert, wird z. B. in folgenden Fortbildungsformaten diskutiert:

  • Jahresabschlusstagung des BNK, überregional, mit etwa 200 Teilnehmern
  • Kardiologische Auslese, regional ausgerichtet, mit etwa 50 ‑ 70 Teilnehmern
  • Kardio Select, regional ausgerichtet, mit etwa 25 Teilnehmern
  • Kardio Kolleg Updates zu Echo, Rhythmologie und Sport sowie Angiologie mit jeweils 40 – 50 Teilnehmern
  • Klinik Campus mit 80 – 200 Teilnehmern

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Fortbildungskalender.

Logo_BDI

Kooperation mit dem BDI e.V.

Seit dem 01.01.2017 entwickeln wir exklusiv für die Landesverbände des BDI e.V. Fortbildungskonzepte. Nicht nur die 23.000 Mitglieder goutieren das neuartige Konzept.

                              BDI Kolleg
                              aktuell | kompetent | regional

bietet allen Internisten sowohl kompakte als auch spezielle Formate an.
Das Besondere ist der Gedanke Fortbildung pur sowie extrem kurze Anreisen für die Ärztinnen und Ärzte. Eine kompakte und praxisorientierte Fortbildung verzichtet auf „schmückendes Beiwerk“ und konzentriert sich auf die internistisch aktuellen Themen.
Kompetente Referenten aus der Region ermöglichen den persönlichen Kontakt auch über die Fortbildung hinaus.
Nach der Startphase werden ab 2018 bereits mehr als 10 Landesverbände diese Fortbildungsangebote offerieren.

Sie haben die Möglichkeit, mit einem einflussreichen Bundesverband einer Hochpotenzial-Zielgruppe gemeinsam aufzutreten, indem Sie Ihr Produkt am Rande der Fortbildung präsentieren. Dabei bleiben die Kosten überschaubar, denn Sie erreichen eine große Teilnehmerzahl, egal, für welches Beteiligungsmodell Sie sich entscheiden.

nach oben