Jahrestagung ALKK
21.-22.06.2024

Freitag, 21. Juni 2024

Round Table Krankenhausreform und Krankenhaustransparenzgesetz
Landshuter Antwort auf die Krankenhausreform

P. Dreier, Landshut Landrat

Round Table Krankenhausreform und Krankenhaustransparenzgesetz
Status quo Krankenhaustransparenzgesetzt und Ambulantisierung:
Quo Vadis Gesundheitssystem

Prof. Dr. med. A. Ehlers, Fachanwalt für Medizinrecht München

Round Table Krankenhausreform und Krankenhaustransparenzgesetz

Diskussion

Round Table Ökonomie der Ambulantisierung
Erwünschte und unerwünschte Effekte des Ambulantisierens

Prof. Dr. med. B. Augurzky, Leiter des Kompetenzbereichs „Gesundheit“ am RWI in Essen
Geschäftsführer der Institute for Health Care Business GmbH

Round Table Ökonomie der Ambulantisierung
DRG 2024 – Wie die Vorhaltefinanzierung das Fallpauschalensystem verändert

Dr. R. Laufer, Geschäftsbereichsleiter Finanzierung und Versorgungsplanung
Deutsche Krankenhausgesellschaft Berlin

Round Table Ökonomie der Ambulantisierung

Diskussion

Samstag, 22. Juni 2024

Session I – Koronare Herzerkrankung
State-of-the-art: Myokardrevaskularisation in 2024

Prof. Dr. med. J. Mehilli, Landshut

Session I – Koronare Herzerkrankung
Plättcheninhibition nach der Revaskularisation

Prof. Dr. med. W. Hochholzer, Würzburg

Session I – Koronare Herzerkrankung

Diskussion

Session II – Valvuläre Herzerkrankungen
State-of-the-art: Katheter-gestützte Klappentherapie in 2024

Prof. Dr. med. R. Zahn, Ludwigshafen

Session II – Valvuläre Herzerkrankungen
Wann ist TriClip indiziert?

Prof. Dr. med. I. Ott, Pforzheim

Session II – Valvuläre Herzerkrankungen

Diskussion

Session III – Vorhofflimmer Therapie
State-of-the-art: Vorhofflimmern -Ablation in 2024

Prof. Dr. med. S. Willems, Hamburg

Session III – Vorhofflimmer Therapie
Vorhofflimmern bei Ü-75 – Rhythmus- oder Frequenzkontrolle?

Prof. Dr. med. J. Ehrlich, Wiesbaden

Session III – Vorhofflimmer Therapie

Diskussion

Kongressabschluss

Prof. Dr. med. J. Mehilli, Landshut