Innere Medizin fachübergreifend – Diabetologie grenzenlos
3. – 4. Februar 2023 München

  • Kongress
  • 1.000 Ärztinnen und Ärzte und MFAs mit Zusatzqualifikation
  • Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte sowie medizinisches Praxispersonal
  • Zertifizierung: 12 CME Punkte und Anerkennung für MFAs (in 2022)
  • kostenfrei bei früher Anmeldung

Hier werden die aktuellsten Entwicklungen in der Diabetologie aufgezeigt und gleichzeitig in angrenzende Fachbereiche eingebunden. So erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen praxisnahen Gesamtüberblick, präsentiert von renommierten Referentinnen und Referenten, abgerundet durch Industriesymposien.

weiter zur Kongress Website

67. Jahreskongress der Saarländisch-Pfälzischen Internisten Gesellschaft e.V. (SPIG)
2. – 4. März 2023

  • Veranstaltung mit Vorträgen und praktischen Workshops
  • 3 Tage
  • Ärztinnen und Ärzte der Fachrichtung oder Schwerpunkt Innere Medizin
  • Zertifizierung: ist bei der Landesärztekammer beantrag
  • Teilnahme in Präsenz und online möglich
  • kostenfrei für Mitglieder – kostenpflichtig für Nichtmitglieder
Unter dem Motto Gewinn von Lebensjahren in der Inneren Medizin bei guter Lebensqualität veranstaltet die Saarländisch-Pfälzische Internisten Gesellschaft ihren 67. Jahreskongress in Neustadt an der Weinstraße.
Update- Vorträge bieten einen umfassenden und zugleich kompakten Überblick über die aktuellen Standards und die neuesten Entwicklungen in allen Bereichen unseres Fachgebiets, in der Kardiologie und Angiologie, Gastroenterologie und Hepatologie, Endokrinologie und Diabetologie, Hämatologie und Onkologie, Nephrologie, Pneumologie, Immunologie und Rheumatologie, Infektiologie und in der Intensivmedizin.Für viele Erkrankungen stehen neue Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die zu einer deutlichen Lebensverlängerung führen. Besonders aktuelle Themen sind in „Hot topic“-Sitzungen zusammengefasst.

Praktische Fähigkeiten können in zahlreichen Workshops erlernt oder aufgefrischt werden.

Wir freuen uns auf viele interessante Vorträge und ganz besonders auf den persönlichen Austausch in Neustadt!

In Kürze geht es hier zur Tagungs-Webseite

Kooperatives Kölner Kardio-Symposium 2023
Neue interaktive Onsite-Online-Kommunikation
18. März 2023

  • Hybridveranstaltung in Köln und Online
  • 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr Workshop-Session
  • danach Wissenschaftliches Programm mit interaktiven Impuls-Vorträgen
  • Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte der Fachrichtung Kardiologie und Innere Medizin
  • Zertifizierung wird beantragt (8 CME-Punkte in 2022)
  • kostenfrei

In der modernen Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen ergeben sich ständig in hohem Tempo bemerkenswerte Fortschritte! Somit hat sich in den vergangenen Jahren das jährliche Symposium des „Kooperativen Kölner Herzzentrums beidseits des Rheins“ im Gürzenich in Köln zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender entwickelt.

In diesem Jahr werden wir durch zusätzliche Moderatoren auf der Bühne, im Publikum und natürlich auch online eine neue moderne Veranstaltungskultur mit viel Zeit für Diskussion und Dialog einleiten, die ein kurzweiliges und unterhaltsames Symposium auf hohem wissenschaftlichen Niveau verspricht! Dazu bietet der Gürzenich als Festhalle im Herzen Kölns mit großzügigen Räumlichkeiten, modernster Veranstaltungstechnik und bequemen Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe einen würdigen Rahmen.

DatumDauerVeranstaltungsreihe / ProgrammOrt / Anmeldung
18.03.20231 TagKooperatives Kölner Kardio-Symposium 2023
Neue interaktive Onsite-Online-Kommunikation

Zertifizierung wird beantragt (8 CME-Punkte in 2022)
Programm
Köln + online
zur Anmeldung

Bonner Interventionsradiologie
05.-06. Mai 2023

  • Veranstaltung Präsenz und freitags Hybrid
    • Freitag: Wissenschaftliche Vorträge: Hybrid (vor Ort im UKB Bonn oder online per Livestream)
    • Samstag: Fallpräsentationen/Workshops: nur Präsenz (vor Ort im UKB Bonn)
  • Zielgruppe: Radiologen am Anfang der Interventionellen Ausbildung, als auch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Zertifizierung: Ärztekammer Nordrhein & DeGIR
  • kostenpflichtig, siehe Anmeldeformular (Frühbucherrabatt bis 31.3.2023)

Wie in den letzten Jahren bieten wir sowohl für den am Anfang der Interventionsradiologie stehenden Arzt, als auch für den Fortgeschritteneren die Möglichkeit sich umfassend über die Grundlagen, Materialkunde, Indikationsstellungen und Vorgehensweise radiologischer interventioneller Verfahren zu informieren.

Der BIR wird auch in diesem Jahr die Möglichkeit bieten sich mit ausgewiesenen Experten der interventionellen Radiologie und Experten der jeweiligen klinischen Zuweiserdisziplinen (Onkologen, Gastroenterologen, Gefäßchirurgen) auszutauschen.

DatumDauerVeranstaltungsreihe / ProgrammOrt / Anmeldung
05.-06.05.20232 TageBonner Interventionsradiologie
Zertifizierung wird beantragt
Programm
Bonn + online
zur Anmeldung

Cardiosymposium Bonn
10. – 11. März 2023

  • Veranstaltung mit Vorträgen und Live-Untersuchung
  • 2 Tage
  • 400 Ärztinnen und Ärzte der Fachrichtung Kardiologie und Innere Medizin mit kardiologischem Schwerpunkt
  • Zertifizierung: 15 CME-Punkte in 2022
  • Teilnahme in Präsenz möglich
  • kostenpflichtig

Kardiologie: State-of-the-art Präsentationen von international anerkannten Experten und Live-Cases aus Herzkatheter, Hybrid-OP und OP:

  • Koronare Herzerkrankung
  • Aortenklappenerkrankung
  • Mitralklappenerkrankung
  • Trikuspidalklappenerkrankung
  • ASD-, PFO-, LAA-Verschluss
  • Herzinsuffzizent
  • Elektrophysiologie/Arrhythmien
  • Angiologie
  • Antikoagulation, Hypertonie, Hyperlipidämie, Diabetes Mellitus, Lebensstiländerungen

Weiter zur Kongress-Webseite

Jahrestagung ALKK 2023
Arbeitsgemeinschaft leitende kardiologische Krankenhausärzte e.V.
30. Juni – 1. Juli 2023

  • Hybridveranstaltung in Heilbronn und Online
  • Freitag, 30. Juni 2023
    ab 13.00 Uhr Beginn ALKK intern
  • Samstag 08.30 Uhr – 14.00 Uhr
    wissenschaftliches Programm für alle interessierten Ärztinnen und Ärzte
  • Zielgruppe: Leitende Kardiologische Krankenhausärzte
  • Zertifizierung: beantragt
  • für Mitglieder kostenfrei

Am Freitag werden wir uns zu allen ALKK internen Thematiken austauschen und wichtige Aspekte des klinischen Alltags mit seinen Herausforderungen erörtern und diskutieren.
Am Samstag öffnen wir die Veranstaltung für interessierte Ärztinnen und Ärzte aus der Region und bieten die wissenschaftlichen Vorträge gleichzeitig Hybrid an.
Die Teilnahme ist für Mitglieder natürlich kostenlos, eine Vergabe von CME-Punkten wird beantragt.

DatumDauerVeranstaltungsreihe / ProgrammOrt / Anmeldung
30.06.-01.07.20232 TageALKK Jahrestagung 2023
Arbeitsgemeinschaft leitende kardiologische Krankenhausärzte e.V.

Zertifizierung wird beantragt (8 CME-Punkte in 2022)
Heilbronn + online

Kieler Kardio Tag
01.-02.09.2023

  • Hybridveranstaltung in Präsenz und Livestream
  • Theorie und Praxis vereint in Vorträgen und Live in the box Fällen
  • Schwerpunktthemen
  • Rückschau auf den Einfluss durch Corona-Situation
  • 1,5 Tage, kostenfrei
  • Zertifizierung wird eingereicht (5 CME Punkte in 2021)
DatumDauerVeranstaltungsreihe / ProgrammOrt / Anmeldung
01.-02.09.2023
Fr-Sa
1,5 TageKieler Kardio Tag
Zertifiziert mit 9 CME-Punkten in 2022
Kiel + online

DGK. Kardiale Bildgebung
2.-4. November 2023 Köln

  • Vorträge, Workshops und Live-Übertragung aus Herz-OP und Katheterlabor (mit Untersuchungen)
  • 3 Tage, Plenum und Workshops
  • Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte aus Kliniken und Praxen
  • Zertifizierung: 15 CME-Punkte (in 2022)
  • Teilnahme in Präsenz oder auch online möglich
  • kostenpflichtig

Renommierte Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland präsentieren in Vorträgen ein aktuelles wissenschaftliches Programm. Zusätzlich werden Workshops zu Grundlagen und Standards der Echokardiographie angeboten. Bewährte Industriesymposien runden das Programm ab.

Weiter zur Kongress-Webseite

Hypertoniekongress
30. November – 2. Dezember 2023 Berlin

  • Aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug
  • Hybridveranstaltung: Berlin + Online im Livestream
  • Vorträge mit moderierter Diskussion
  • Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte aus den Bereichen Hypertensiologie, Nephrologie, Kardiologie, Innere Medizin, Hausärzte
  • Teilnehmerzahl : online unbegrenzt
  • Zertifizierung ist eingereicht
  • kostenpflichtig

Wir haben für Sie ein Programm zusammengestellt, in dem sich die Schnittmenge der Fachgesellschaften zu den Themen Hypertonie und Endorganschäden, kardiovaskuläres Risiko und Prävention abbildet. Damit ergibt sich ein sehr aktuelles und breites internistisches Spektrum und es wird der besonderen Rolle der Hypertonie als internistisches Querschnittsfach gerecht.

Ein Schwerpunktthema sind die Chancen und Herausforderungen der digitalen Medizin. Wir wollen aktuelle Entwicklungen der digitalen Medizin mit konkreten Anwendungen, Apps und Wearables diskutieren, aber auch systemische Gesichtspunkte und Versorgungsaspekte hinisichtlich der Auswirkungen für Patienten und Ärzte kritisch in den Blick nehmen. Weitere Schwerpunkte sind eine kritische Diskussion von Leitlinien und Standards der Blutdruckmessung, Zentraler Blutdruck, Kardiorenales Syndrom, Aldosteron und Mineralokortikoidrezeptor, sowie Hypertonie und Herzinsuffizienz. Selbstverständlich werden auch die neuesten Aspekte zu Covid-19 behandelt.

Weiter zur Kongress-Webseite